Microsoft beendet Support für Windows XP

DVB-T

Microsoft beendet mit Wirkung zum 8. April 2014 den Support für das Betriebssystem Windows XP und die Bürosoftware Office 2003.

Es besteht eine erhöhte Gefahr, dass Online-Kriminelle neue in Windows XP entdeckte Schwachstellen bewusst zurückhalten.

Somit können diese nach Einstellung des Supports aktiv benutzt werden. Darüber hinaus ist anzunehmen, dass mancher zukünftig entdeckte Angriffsweg für moderne Windows-Versionen auch bei Windows XP funktioniert und von Angreifern nutzbar gemacht wird.

Zusammen führt dies zu einer erhöhten Bedrohungslage für Systeme mit veralteten Betriebssystemen. Alle User sind bei zukünftigen Problemen auf sich gestellt. Das BSI rät deshalb dazu, bestehende Systeme zu migrieren und hat den nachfolgenden Link als Hilfeleistung zur Verfügung gestellt.

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Wissenswertes_Hilfreiches/Service/Aktuell/Meldungen/Support-Ende-WinXP_04022014.html