Windows 10 – Erpresser-Software-Mail

Metro Icon Set

Focus.de: Mit Hilfe einer gefälschten Update-Nachricht versuchen Cyberkriminelle derzeit den Launch von Windows 10 für Ihre Zwecke zu nutzen. Sie preisen im Namen von Microsoft das Update an und verteilen Trojaner-Software auf PCs. Darauf müssen Sie achten.

Viele Nutzer können nach Monate das Update auf Windows 10 kaum erwarten. Diese anfängliche Euphorie wollen nun offenbar Cyberkriminelle ausnutzen. Laut einem Bericht der Sicherheitsfirma versenden sie derzeit eine täuschend echte Microsoft-Mail, in der sie ein kostenloses Update auf Windows 10 versprechen.

Klickt der Nutzer auf den enthaltenen Link und installiert die angebotene Software, fängt er sich sogenannte Ransomware ein. Diese verschlüsselt Teile der Festplatte und fordert die Zahlung einer Geldstrafe für die Freigabe der Daten.
Cisco rät daher dazu, wichtige Daten auf dem PC regelmäßig zu sichern, um sich nicht auf diese Weise erpressbar zu machen. Zudem sollte man bei E-Mails nur dann auf Links oder Anhänge klicken, wenn man

Hinweise unter: http://www.focus.de/digital/videos/cyberangreifer-nutzen-release-aus-achtung-hinter-dieser-windows-10-mail-lauert-fiese-erpresser-software_id_4857024.html

Quelle: focus.de