Schlagwort: Apple

Android dominiert den Tabletmarkt

Android-Tablets haben ihren Status als das weltweit meistverkaufte Tablet verfestigt, das berichtete das Marktforschungs-Unternehmen Strategy Analytics gestern. Laut Strategy Analytics wurden im zweiten Quartal 2013 rund 34,6 Mio Android-Tablets ausgeliefert. Im 2. Quartal 2012 waren es noch 18,5 Millionen.

Apples Verkaufszahlen gingen im gleichen Zeitraum zurück, von 17 Millionen im zweiten Quartal des Vorjahres auf 14,6 Millionen Stück im zweiten Quartal 2013.

Insgesamt hält Android nun beeindruckende 67 Prozent des weltweiten Tablet-Marktes gegenüber 47,2 Prozent im zweiten Quartal 2012. Apples Marktanteil stürzte hingegen von 47,2 Prozent im zweiten Quartal 2012 auf 28,3 Prozent im zweiten Quartal 2013 ab.

Auch auf dem Smarphone-Markt ist Android auf dem Vormarsch. In Europa haben Smarphones mit dem offenen Betriebssysten laut ZDNet mittlerweile einen Marktanteil von 70 Prozent – und fast die Hälfte aller in Europa verkauften Smartphones sind von Samsung.

marktanteile-auf-dem-tabletmarkt
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Apple tendiert Richtung Nullwachstum

Früher war die Sache klar. Klein gegen Groß. Cool gegen Mainstream. Wer sich für Apple entschied und nicht für Microsoft, hatte das gute Gefühl, auf der richtigen Seite zu stehen. Aber wie ist das heute?

Der Mythos von Apple bröckelt: Nach einem Hackerangriff brauchten die Experten des Unternehmens eine volle Woche, um die Website für App-Entwickler gestern wieder online zu stellen, berichtete die BZ gestern. Heute berichtet das Handelsblatt über Schlimme Zustände bei Apple-Zulieferer Pegatron. Un der Stern meint, Hinweise gefunden zu haben, dass Apple auch im unteren Preissegment mitmischen will.

Das Image Apples hat seit dem Ableben von Firmengründer Steve Jobs stark gelitten. Keine durchschlagenden Innovationen, schrumpfende Marktanteile und Vertrauensentzug durch die Anleger sind weitere Gründe für die schwindende Anziehungskraft. Weiterlesen

Die Top 20 iPhone-Apps im Juni 2013

Der iTunes Store wurde im April dieses Jahres zehn Jahre alt. Apples Musikladen startete 2003 mit 200.000 Songs zu je 99 Dollar-Cent, heute finden Nutzer über iTunes nicht mehr nur Musikstücke, sondern ganze Filme, Bücher, Podcasts und natürlich haufenweise Apps für iPhone und iPad. Und am 10. Juli 2008 ging der App Store online, feiert in diesen Tagen also den 5. Geburtstag.

Apple erreichte vor kurzem die wahnsinnige Rekordmarke von insgesamt mehr als 50 Milliarden Apps, doch welche davon sind am beliebtesten? In regelmäßigen Abständen veröffentlicht das Statistik-Portal Statista die Apps, die Sie und andere iPhone-Nutzer am häufigsten heruntergeladen nutzen. Danach haben fast zwei Drittel aller deutschen iPhone-Nutzer Facebook (63,2 Prozent) und WhatsApp (62,5 Prozent) installiert. Sie bleiben damit unverändert die beliebtesten Apps der Deutschen. Weiterlesen